Wilhelmsaue 32

10713 Berlin-Wilmersdorf

Neubauprojekt:

59 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 36 bis ca. 145

Das Bauvorhaben Wilhelmsaue 32 befindet sich im Ortsteil Wilmersdorf, in einem bürgerlich geprägten Quartier mit einer vielfältigen Infrastruktur.

Auf einem Grundstück von 1.843 werden 59 Wohnungen mit Grundrissen zwischen ca. 36 und ca. 145 realisiert.

Verteilt auf ein Vorder- und Hinterhaus mit jeweils sieben Etagen entstehen so ca. 4.850 Wohnfläche. Zudem wird eine Tiefgarage unter dem Projekt mit insgesamt 27 Stellplätzen und einigen Fahrradstellplätzen errichtet. Zwischen den beiden Häusern entsteht ein ca. 220 m² großer Garten mit weiteren Fahrradstellplätzen und verschiedenen Spielmöglichkeiten für Kinder.

Hochwertige, klassische Materialien in warmen Farbtönen stehen für die zeitlose Ausstattung. Im Bereich der Wohnräume wird Holzparkett in Eiche verwendet. Hohe Türen sorgen für ein großzügiges Raumempfinden und ermöglichen fließende Übergänge zwischen den einzelnen Wohnbereichen. 

Die massiven Wände werden geputzt und erhalten einen hellen Farbanstrich, auf jegliches weitere Dekor wird verzichtet.

Auch in den Bädern steht zeitloser Materialeinsatz im Vordergrund. Großformatige Fliesen an Wand und Boden werden in unterschiedlichen Farbvarianten angeboten.

Zurückhaltend gestaltete Badkeramik, wie der Waschtisch und das WC von Duravit "Starck3", stehen für klare, geometrische Formen. Ebenso zeitlos sind die Badarmaturen aus Edelstahl von Hansgrohe mit ihren puristischen Hebelgriffen. Zudem werden alle Duschen bodengleich verbaut und sorgen so für angenehmen Komfort.

Die Architektur des Gebäudeensembles aus Vorderhaus und Hinterhaus führt die Ideen der traditionellen Moderne in eine zeitgenössische Konzeptionssprache weiter und verbindet sie mit den Anforderungen an moderne Wohnbedürfnisse.

Die repräsentative Straßenfassade stellt mit ihrer horizontalen Aufteilung die unterschiedlichen Charaktere der Geschosse dar. Das Erdgeschoss und erste Obergeschoss werden durch den massiven Sockel aus Backstein betont und geben dem gesamten Gebäude eine solide Anmutung.

Dabei wird zwischen dem Erdgeschoss und der darüber liegenden Beletage in der Ausgestaltung fein differenziert. Die Obergeschosse wenden sich in allen Gebäudeteilen mit ihren offenen Balkonen dem Licht zu und vermitteln mit ihren Putzfassaden eine klar gegliederte Struktur. Dies wird in einigen Einheiten durch weitere Dachterrassen unterstützt. Der repräsentative und besonders inszenierte zentrale Eingang zeigt die besondere Bedeutung der baulichen Anlage als wegweisende Architektur im gesamten Quartier.

Die Wohneinheiten geben eine zeitgemäße Antwort auf die individuellen Bedürfnisse an die modernen Lebensgewohnheiten. Dabei können unterschiedliche Wünsche berücksichtigt werden und auch zukunftsorientierte Veränderungen einbezogen werden. Damit entsteht ein Stadthausensemble, das wegweisend für die Gestaltung heutiger europäischer Städte ist und eine zukunftsorientierte Konzeption aufweist.

Lage

Der Stadtteil Wilmersdorf zeichnet sich durch zahlreiche repräsentative Altbauten im wilhelminischen Stil aus. Zudem ist er, durch den Grunewald, einer der grünsten Teile der Stadt. Das Projekt befindet sich im beliebten Ortsteil Berlin-Wilmersdorf in unmittelbarer Umgebung zum Fennsee.

Die Lage des Neubauprojekts wird allen Ansprüchen gerecht. So befinden sich mit dem Fennsee und dem Volkspark Wilmersdorf grüne Stadtoasen in der Nachbarschaft und laden zu sportlichen Aktivitäten oder auch zur Erholung ein.

 

Auch die Einkaufsmöglichkeiten auf der nahe gelegenen Blissestraße und der Berliner Straße sind als sehr gut zu bezeichnen.

In weniger als zehn Minuten erreicht man zudem die Flaniermeile Kurfürstendamm, auf der zahlreiche Geschäfte zum Shoppen einladen. Die Anbindung an den Nahverkehr ist durch den U-Bahnhof Blissestraße (U7) gewährleistet.


Über die Autobahnauffahrt Detmolderstraße, die nur drei Minuten vom Projekt entfernt ist, erreicht man schnell das Berliner Umland.

 

Sonstiges

Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen vor Besichtigung eine unterschriebene Widerrufsbelehrung benötigen; diese können Sie uns entweder direkt vor Ort oder aber vorab per Fax oder als Scan per E-Mail zukommen lassen.

 

Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Terminabsprache mit uns möglich.

Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten.

Verbraucherinformationen zur alternativen Streitschlichtung (Art 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG)

Die Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) für Verbraucher ist unter dem folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adressen finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Bethke Immobilien GmbH - Berlin - Charlottenburg

  • Instagram